Diese Seite ausdrucken

Àss ebbis üewrigblibt - Adrien Finck


Àss ebbis üewrigblibt - Adrien Finck


I red a Sproch wu ma boll nimma redt
Un vor eb’s z‘ spot isch sàg i noch
wia àlles heisst
un schrieb’s uf
àss ebbis üewrigblibt
in Geischt verwándelt
in Schrift
Erinnerung

I schrib `s uf a Blett
scho kunnt d’r Wind
soll i `s igràwa in d‘ Heidamüra
Steizithehla Pyramidagräwer Urwàldtampel Katakumba
i schrib `s uf a Blett
scho kunnt d’r Wind
fliag
Gedichtla fliag


Adrien Finck









Übersicht: alemannisch, elsässisch, schwyzerdütsch, hochdeutsch - Kultur & Regionalkultur



Alemannisch, elsässisch, schwyzerdütsch, hochdeutsch - Kultur & Regionalkultur & Heimat am Oberrhein

hr]


Gedichte, Texte, Kurzprosa







Textsammlung, wichtige Texte der Menschheit









Richtig wichtig! Ihnen gefällt diese Seite? Legen Sie doch einen Link:
<a href="http://www.bund-rvso.de/uewrig.html">Àss ebbis üewrigblibt - Adrien Finck</a>

Weitersagen
Twitter Facebook

Dieser Artikel wurde 5687 mal gelesen und am 19.10.2016 zuletzt geändert.