Diese Seite ausdrucken

BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein in Freiburg 2019 / Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Willkommen beim BUND Regionalverband am Südlichen Oberrhein! www.bund-rvso.de


Mensch, Natur, Umwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit...
Informationen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland am Südlichen Oberrhein in Freiburg
(Seit dem Jahr 2007 gab es erfreuliche 13.783.978 Zugriffe auf diese regionale BUND-Seite!)







Die Zeit der Krötenwanderungen ist da. Der Arbeitskreis Naturschutz des BUND in Freiburg betreut seit etlichen Jahren mit vielen ehrenamtlichen Helfern einen Amphibienschutzzaun im Kappler Kleintal. Dieses Artenschutzprojekt wurde im Jahr 2013 mit dem Naturschutzpreis der Stadt Freiburg ausgezeichnet.
Für den Zaunaufbau und das Einsammeln der Amphibien werden jedes Jahr dringend HelferInnen benötigt. Wer also Lust und Zeit hat, den kleinen Wanderern auf die Sprünge zu helfen, ist herzlich eingeladen. Für weitere Informationen zur Anmeldung hier klicken.

Mehr Hintergründe über Amphibienschutz in Kappel auf unserer Themenseite.

(Während wir die Amphibien retten, werden in Südbaden & Deutschland immer mehr Froschschenkel gegessen!) Mehr dazu hier



Die beiden neuen "Fridays for Future" Anstecker / Pins (links)
gibt´s für 50 Cent im BUND-Shop



Deutsche Umwelthilfe DUH, Attac, Gemeinnützigkeit & Angriffe auf die Umweltbewegung und die sozialen Bewegungen


  • Als die Lobbyisten einer konzerngerechten Globalisierung dafür sorgten, dass Attac die Gemeinnützigkeit entzogen wurde, habe ich geschwiegen, denn ich war ja beim BUND.
  • Als Autolobbyisten von CDU, FDP, AfD und konservative Medien die Gemeinnützigkeit der Deutschen Umwelthilfe angriffen, um die DUH in Sachen Diesel zum Schweigen zu bringen, habe ich nichts gesagt, denn ich war ja nicht bei der DUH.
  • Als die Angriffe auf den BUND und den verbliebenen, gemeinwohlorientierten Rest der Umweltbewegung zunahmen, hatten sich alle an solche Angriffe gewöhnt und irgendwann gab es nur noch die neuen, industriegelenkten Verbände der Klimawandelleugner wie z.B. EIKE und die Scheinbürgerinitiativen der Atomlobby, die selbstverständlich noch "gemeinnützig" waren...


Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer



Insektensterben wesentlich schlimmer als befürchtet


"Eine aktuelle Übersichtsstudie, bestätigt auch Aussagen südbadischer Naturschützer: Den Forschern zufolge zeigen 40 Prozent der Insektenarten weltweit einen Rückgang, ein Drittel der Arten sei vom Aussterben bedroht. Als größten Treiber des Insektensterbens identifizierten sie den Verlust von Lebensraum durch intensive Landwirtschaft sowie die zunehmende Urbanisierung. Wenn die Insektenmasse weiterhin jährlich um 2,5 Prozent abnehme, könnte die artenreichste Klasse der Tiere in einem Jahrhundert verschwunden sein, warnen Experten."





Fessenheim-Abschaltung wird konkreter


Nach langem Hin und Her wurde jetzt erstmals ein konkreter Termin für die geplante Abschaltung angekündigt. Wir freuen uns, werden aber wachsam bleiben...
Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer

Mehr Infos: Fessenheim-Schließung 2020?



Beginn einer neuen atomaren Aufrüstung in Europa & Apokalypsenblindheit?


Die USA werfen Russland wegen der Entwicklung des SSC-8-Marschflugkörpers Vertragsbruch vor. Russland gibt die Entwicklung der neuen Waffe zu, macht aber geltend, dass der SSC-8 nicht gegen den INF-Vertrag verstoße. Andersherum wirft Russland den USA vor, durch das in Rumänien stationierte Aegis-Raketenabwehrsystem ebenfalls den INF-Vertrag zu verletzen.
Wir leben in Zeiten, in denen sich die Anzeichen organisierter Dummheit mehren, wo Autokraten auf präsidentgewordene Rüstungslobbyisten treffen und wir sollten dieser Dummheit, Gefahr und massiver deutscher Aufrüstung in Friedenszeiten endlich, endlich "Bewegung" entgegen setzen.

Mehr Infos: Hier




Aktuelle BUND-Themen am Südlichen Oberrhein:



Urheberrechtshinweise
Kopien, Texte und Textfragmente dieser Internetseiten dürfen nicht sinnentstellend verwendet werden. Ansonsten dürfen alle Texte, Grafiken und Bilder, an denen wir die Rechte haben, bei Angabe der Quelle und Information an uns, selbstverständlich verwendet werden.
Kopiert, was das Zeug hält, verbreitet die Texte über Eure (un-)sozialen Netzwerke und und legt viele, viele Links zu dieser Seite



Willkommen beim BUND! www.bund-rvso.de
Sie sind auf der Homepage des BUND Regionalverbandes Südlicher Oberrhein in Freiburg



neue Presseerklärungen
19.3Fridays for Future: Aufkleber, Anstecker, Pin, Button, Fahnen & Banner / Transparente zum Klimaschutz für Demo & Balkon / SchülerInnenpreis
17.3Oberrhein, Elsass, Baden: Flächenverbrauch & die Verscheußlichung der Landschaft
17.3Renaturierung Elz, Dreisam, Kinzig, Glotter: Eine Erfolgsgeschichte und doch auch Museumsnatur
15.3"Fridays for Future": SchülerInnen-Streik für Klimaschutz: BUND bedankt sich / Banner / Aufkleber / Anstecker / Rede von Greta Thunberg
14.3BUND - Wachstumskritik 2019: Unbegrenztes Wachstum zerstört begrenzte Systeme
11.3Universitätsbibliothek Freiburg 2019: Pleiten, Pech, Pannen und mangelnde Nachhaltigkeit
10.3Fahnen, Banner & Transparente kaufen: Umwelt, Klimaschutz, Frieden, AKW, Atom, BUND, Atomkraft Nein Danke, TTIP, Freihandel, Fessenheim, Beznau, Kohle und Klimawandel
10.3Umweltunrecht 2019: Asbest-Prozess gegen Schmidheiny in Italien
8.3Schottergarten Kiesgarten: Eine BUND-Kritik
7.3Deutsche Umwelthilfe DUH, Attac, Gemeinnützigkeit & Angriffe auf die Umweltbewegung und die sozialen Bewegungen

aktuelle Termine
19.3Jeden Tag: HelferInnen für die Amphibien im Kappler Kleintal DRINGEND gesucht!
23.3Exkursion: Vogelwanderung im Taubergießen
29.3Schauspiel in Bahlingen: "Rote Sonne – dunkle Nacht"
29.3Brexit
29.3Freiburg, Vortrag: Einsatz von Nützlingen in der Landwirtschaft
13.4Exkursion: Muttersholtz und Le Grand Ried d´Alsace
27.45. Denzlinger Pflanzentauschbörse
28.4Elzach: 12. Naturpark-Markt mit Cego-Turnier und Kindersachenflohmarkt
30.4Jeden Tag: gut organisierte Aufrüstungskampagne in Deutschland

Warnung:
Wenn Sie hier Die Wahrheit suchen, werden Sie sie nicht finden. Es gibt sie nicht, "Die Wahrheit", sondern immer nur Annäherungen daran, Wahrheitsfragmente. Es wird Ihnen nichts übrigbleiben, als sich mit den Wahrheiten der AKW - Befürworter, der Wachstums- Umweltzerstörungs- und Gentechniklobby, mit Atomparteien und Globalisierungsfreunden auseinander zu setzen, um zu einer eigenen Meinung zu kommen. Misstrauen Sie Wahrheitsverkündern. Haben Sie Mut Ihren eigenen Verstand zu gebrauchen.
Axel Mayer